WFG Kassel
  • +49 561 70733-50
  • Suche

Deutsch

Englisch

Forschung & Qualifizierung

Kassel – Die Universitätsstadt

Mit über 25.000 Studenten ist Kassel eine der bedeutendsten Universitätsstädte in Deutschland. Die junge und innovative Hochschule, die erst 1971 gegründet wurde, hat mit ihren 10 Fachbereichen, einer Kunsthochschule, 3 wissenschaftlichen Zentren und zahlreichen weiteren Forschungsinstitutionen heute einen festen Platz in der deutschen und europäischen Forschungslandschaft. Mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft verbindet die Uni Kassel Schwerpunkte, wie sie an deutschen Universitäten in dieser Form sonst nicht zu finden sind.

Die Universität Kassel ist international orientiert und regional zuhause. Sie arbeitet eng mit Partnern aus Gesellschaft und Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft in Nordhessen zusammen. Mit etwa 2700 Beschäftigten ist die Universität Kassel auch einer der größten Arbeitgeber in der Region. Zahlreiche Unternehmen in Kassel und Umgebung wurden von Absolventen und Absolventinnen der Universität gegründet.

Das Thema Wissenstransfer ist im Profil der Universität Kassel fest verankert. Dafür sprechen auch die vielen universitären Ausgründungen und die lebendige Start-up-Szene. Wichtige Elemente der Transferstrategie der Universität Kassel sind die Einrichtung „UniKassel Transfer“, die für strategische Planung, Beteiligungs- und Kooperationsmanagement steht, die Science Park Kassel GmbH, die Gründungen und Innovationen fördert, sowie die International Management School (UNIKIMS), die ihre Studiengänge gemeinsam mit Unternehmen entwickelt und jährlich 500 Nachwuchs- und Führungskräfte ausbildet

 

Marburg, Gießen, Paderborn, Göttingen

Kassel liegt im Zenit weiterer führender Hochschulstandorte. In einem Radius von 100 km erreichen Sie mehr als 100.000 Studenten an 58 Fakultäten und wissenschaftlichen Zentren sowie zahlreiche Forschungsinstitutionen der Max-Planck- und Fraunhofer Gesellschaft. Diese räumliche Nähe von Forschungskapazitäten dürfte in Deutschland und auch in Europa einzigartig sein.

 

Lehren und Lernen

Auch das Angebot an beruflichen und außerberuflichen Bildungsprogrammen ist vielfältig. Dazu tragen insbesondere die regionalen Kammerorganisationen, das Bildungszentrum Kassel (BZ) sowie die Volkshochschule Region Kassel (VHS) bei. Hinzu kommen zahlreiche Kurse und Seminare privater Bildungsträger speziell für kleine und mittelständische Unternehmen.  

Die mehr als 100 Schulen in Stadt und Landkreis Kassel, darunter die Swiss International School GmbH (SIS), stellen eine bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Schulbildung sicher. Das Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN) mit Sitz in Kassel bietet Schülerinnen und Schülern darüber hinaus Gelegenheit zu eigenständiger und praxisnaher Forschung in den Naturwissenschaften.

 

Bedeutende Forschungsinstitutionen und Transfereinrichtungen

Fraunhofer – Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE)
Das Institut, das sich aus dem früheren ISET – Institut für Solare Energietechnik heraus entwickelt hat, ist heute führend bei der Erforschung von Energiesystemen für die Nutzung aller Formen der Erneuerbaren Energien. Es entwickelt Lösungen für Unternehmen aus den Branchen Energieversorgung, Windenergie, Photovoltaik, Bioenergie, Investment, Netzbetrieb, Energieelektronik und Energieinformatik.
www.iee.fraunhofer.de 

CINSAT – Forschungszentrum für Nanostruktur
Das CINSaT versteht sich als Zentrum nanowissenschaftlicher Aktivitäten an der Universität Kassel. Dabei arbeiten die Institute für Biologie, Chemie, Physik, das Institut für Nanostrukturtechnologie und Analytik (INA), sowie die Fachbereiche Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Maschinenbau und Philosophie in interdisziplinären Forschungsprojekten eng zusammen, um die Grundlagenforschung auf diesem Gebiet voranzubringen.
www.uni-kassel.de/cinsat

EBU Weiterbildung Energie – Bauen - Umwelt
Das der Universität zugeordnete Zentrum ist u.a. aus dem Zentrum für umweltbewusstes Bauen (ZUB) hervorgegangen. Es bietet Qualifizierungsprogramme für Architekten, Bauingenieure und Planer, Energieberater, Sachverständige, Handwerksmeister sowie für Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften, Energieversorgern und Bauämtern an. Auch namhafte Unternehmen aus Deutschland und anderen Staaten und Kontinenten fragen die Programme, Lehrgänge und Seminare gezielt nach, um sich im Markt noch besser zu positionieren. Die Zahl der Absolventen geht weit in die Tausende. 
www.ebu-kassel.de 

House Of Energy
Aufgabe des House of Energy (HoE) ist es, Innovationen im Bereich der regenerativen und nachhaltigen Energieversorgung durch Vernetzung von Wirtschaftsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten sowie Politik zu fördern, um die Energiewende in Hessen effektiv und effizient zu gestalten.
www.house-of-energy.org

UniTransfer
Der zentrale Ansprechpartner für Kooperationsprojekte der Wirtschaft mit der Universität ist UniTransfer. Hier werden u.a. Kooperationen in Forschung und Entwicklung professionell gemanagt, Patente vermarktet, Weiterbildung offeriert und Existenzgründungen aus der Hochschule heraus mit einem „Inkubator“ unterstützt.
 www.uni-kassel.de/transfer

FiDT – Technologie- und Gründerzentrum
Das Technologie- und Gründerzentrum Kassel gilt als Schmiede für frische Köpfe mit neuen Ideen. In fußläufiger Entfernung zum ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe beheimatet es mehr als 70 Unternehmen mit rund 600 Arbeitsplätzen. Viele davon sind Ausgründungen aus der Universität mit sehr guten Perspektiven.
www.fidt.de

Science Park Kassel
"Ideen erfolgreich machen", darauf liegt der Fokus des Science Parks Kassel auf dem Campus der Universität. Die professionelle und kreative Umgebung sowie die Nähe zur Hochschule machen den Science Park Kassel zu dem Standort für innovative Start-up-Unternehmen aus allen Bereichen der Universität – hier finden Gründerteams und junge Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ein ideales Umfeld für die erfolgreiche Entwicklung ihrer Geschäftsideen und die gewinnbringende Vernetzung mit anderen.
www.sciencepark-kassel.de

 

Forschung im Unternehmen

Die großen in der Region Kassel ansässigen Unternehmen Volkswagen, Daimler, SMA, Wintershall, Bombardier, KraussMaffei Wegmann, AKG gelten auch als prominente Beispiele für intensive inhouse-Forschungstätigkeiten. Aber auch viele kleinere und mittelständische Unternehmen sind auf den Weltmärkten aktiv, forschen und entwickeln ihre Produkte ständig weiter. Diese sogenannten „Hidden Champions“ arbeiten von der Öffentlichkeit eher unbemerkt. Wir haben einige von ihnen  in unserem Kapitel Unternehmen & Innovationen präsentiert.
Unternehmen & Innovationen


 

Weblinks

Ein Projekt der Wirtschaftsförderung Kassel
Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstraße 9
DE-34117 Kassel
Telefon: +49 561 70733-50
Telefax: +49 561 70733-59
E-Mail: info@wfg-kassel.de
Link zur Facebook Seite der WFG-Kassel
Kassel-Welcome Netzwerk Industriepark Kassel Güterverkehrszentrum Kassel Netzwerk Hessen-China Competence Center Aerospace Smart Kassel
© 2020 Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Seitenanfang