Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel
Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel

News

 Bombardier in Kassel: Lokwerk gerettet, 800 Arbeitsplätze gesichert (17.06.2016)


Wie die Betriebsräte Markus Hohmann und Erhard Peter im Anschluss an eine Belegschaftsversammlung am Freitag mitteilten, hat sich das aus Berlin angereiste Topmanagement vor den Mitarbeitern klar zu Kassel als weltweites Kompetenzzentrum sowie Konstruktions-, Produktions- und Service-Standort bekannt. „Alle Loks werden hier gebaut, es wird nichts nach Italien verlagert“, sagte Peter, der für die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat des Unternehmens sitzt. Ausnahme seien Aufträge, bei denen die Kunden eine Produktion vor Ort fordern. Das ist in Russland und Südafrika der Fall.

Wie berichtet, gab es seit dem Frühjahr Bestrebungen in Berlin, die Kasseler Produktion aus Kostengründen komplett ins italienische Schwesterwerk Vado Ligure zu verlagern, das faktisch nichts zu tun hat. Belegschaft und Gewerkschaft, Politik und Regionalmanagement hatte darauf mit massiven Protesten reagiert. „Die Signale des Topmanagements tragen dazu bei, dass alle Beschäftigten mit großem Engagement an die Umsetzung der vor uns liegenden Aufgaben gehen“, sagte Hohmann. Gemeint ist eine von der Konzernspitze verlangte Produktivitätssteigerung im zweistelligen Prozentbereich. „Die Ziele sind anspruchsvoll, aber zu erreichen“, sagte Peter.

An der Betriebsversammlung nahmen demonstrativ auch Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen, die SPD- Abgeordneten Martina Werner und Uwe Frankenberger sowie Regionalmanager Holger Schach teil. In diesem Jahr sollen gut 100 Loks gebaut werden.

Autor: José Pinto

Quelle: hna.de vom 17.06.2016

Direktlink zum vollständigen Artikel:

www.hna.de/kassel/bombardier-transportation-gmbh-org235552/lokwerk-gerettet-jobs-gesichert-6497451.html
 
Netzwerk Hessen-China Netzwerk Industriepark Kassel Güterverkehrszentrum Kassel Kassel-Welcome Competence Center Aerospace
Europäische Union
© 2020 Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH