Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel
Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel

News

 DSL-Breitbandausbau im Landkreis Kassel erfolgreich abgeschlossen (05.06.2012)


Am 25. Mai 2012 wurde der Breitbandausbau im Landkreis Kassel offiziell übergeben. 32.000 private Haushalte und 1.000 Gewerbebetriebe sind nun mit Bandbreiten bis zu VDSL 50 Mbit/s erreichbar. Rund 4 Mio EUR hat das ehrgeizige Infrastrukturprojekt gekostet, um die mit Breitband nicht bzw. unterversorgten Bereiche des Landkreises Kassel zu erschließen. 200 Technikstandorte und ein neuer Hochgeschwindigkeitsbackbone aus lizensiertem Richtfunk und Glasfaserkabel von ca. 400 km Länge wurden in nur 14 Monaten Bauzeit errichtet. 224 Kabelverzweiger der Telekom (die grauen Kästen am Strassenrand) wurden dabei mit modernster VDSL2-Technik ausgerüstet.

Über 15.000 Planungsstunden hat das ausbauende Unternehmen ACO Computerservice GmbH aus Kassel aufgewendet. "Ein hervorragendes Ergebnis" wie Landrat Uwe Schmidt anlässlich der offiziellen Übergabeveranstaltung in Helsa-Eschenstruth im Beisein von zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft am 25. Mai 2012 bemerkt. Der Landkreis Kassel ist auch Dank der etwas über 1 Mio. EUR Fördergelder des Landes Hessen heute mit Breitband hervorragend versorgt. Fast alle weißen Flecken konnten durch die kooperative und vorbildliche gemeinsame Aktion von 24 Städten und Gemeinden des Landkreise innerhalb kürzester Zeit versorgt werden.

In den versorgten Gebieten, die unter www.aco-connect.de eingesehen werden können, sind zu über 80% DSL-Bandbreiten von 16.000 kbit/s lieferbar. Gewerbliche und Projektkunden können sogar in vielen Fällen mit VDSL-Bandbreite von 50Mbit/s rechnen. Damit ist nach insgesamt 3-jähriger Projektzeit eines der größten zusammenhängenden Breitband-Erschließungsprojekt in Hessen erfolgreich beendet worden.

Weitere Informationen: www.aco-connect.de


v.l.n.r.: Klaus Peter v. Friedeburg (Geschäftsführer ACO Computerservice GmbH), Thilo Küthe (Bürgermeister von Helsa), Georg Matzner (Ressortleiter Breitband beim hessischen Wirtschaftsministerium), Uwe Schmidt (Landrat Landkreis Kassel) beim symbolischen Druck auf den roten Knopf














70 solcher Betonschleudermasten zur Aufnahme der Richtfunkantennen wurden im gesamten Landkreis Kassel errichtet. Kombiniert mit vielen Kilometern Glasfaserkabel sind sie das Rückgrat des neuen Netzes. Hochgeschwindigkeit pur!
Netzwerk Hessen-China Netzwerk Industriepark Kassel Güterverkehrszentrum Kassel Kassel-Welcome Perspektive 50plus Nordhessen Kassel Visuell Competence Center Aerospace
Europäische Union
© 2014 Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH