Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel
Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel

CCA-Mitglied

Übersicht | Anfang Zurück

ZF Luftfahrttechnik GmbH

Flugplatzstraße
D-34379 Calden
Logo ZF Luftfahrttechnik GmbH
 
Telefon: 05674/701-0
Telefax: 05674/701-606
E-Mail: service_CLD@zf.com
Internet: www.zf.com/luftfahrt
 
Anzahl Mitarbeiter: 390
Beschreibung: Die ZF Luftfahrttechnik GmbH (ZFL) ist ein weltweit engagiertes Geschäftsfeld in der Luftfahrt des ZF-Konzerns und eines der führenden Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung, Instandhaltung und dem Testen von Antriebs- und Steuerungskomponenten für Luftfahrzeuge. Mit den Produktsegmenten Hubschrauberantriebssysteme, Flugzeug-/Triebwerkanwendungen und Prüfstände zählen namhafte internationale Kunden auf allen Kontinenten zu den Kunden des nordhessischen Tier-1 Lieferanten.
Mit Gründung der ZF im Jahr 1915 stützt sich das Unternehmen auf über 100 Jahre Erfahrung und Innovationen im Bereich der Luftfahrttechnik. Am Standort Kassel-Calden arbeiten rund 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 20 Auszubildende an Luftfahrt-Spitzentechnologie für Hubschraubergetriebe, Aktuatoren, Rettungswinden, Rotorsteuerungen sowie einer breiten Palette von Prüfständen. Sie tragen mit ihrem Know-how und Innovationskraft dazu bei, dass Luftfahrzeuge weltweit sicher im Einsatz sind und die ZFL seit vielen Jahren den internationalen Standard im Bereich der Getriebe- und Rotorblattprüfstände setzt.
Innovationen: Durch zahlreiche innovative Technologien, wie beispielsweise der vollelektrischen Blattwurzelsteuerung, findet bei ZFL die Hubschraubersteuerung von morgen schon heute statt. Bei diesem Projekt handelt es sich um die erste Hubschraubersteuerung, bei der komplizierte Mechanik des Hubschraubers (z.B. Taumelscheibe, Mischeinheit) sowie Hydraulik durch elektromechanische Aktuatoren (EMA) ersetzt werden und somit eine Fly-by-Wire Fähigkeit auch im Rotorkopf realisiert wird. Die Resultate sind eine deutliche Verringerung der für alle Hubschrauber typischen Vibrationen, eine geringere Lärmabstrahlung in den lärmintensiven Flugzuständen sowie ein reduzierter Leistungsbedarf im Schnellflug.
Im Bereich der Getriebetechnologie zeichnet sich die ZFL durch hohe Trockenlaufzeiten von mehr als 3h sowie Stehzeiten von bis zu 5.000h bis zur planmäßigen Überholung (Time Between Overhaul) aus. Dies führt zu mehr Sicherheit bei geringeren Kosten. Das Hauptgetriebe FS108 für den Mehrzweckhubschrauber H135 ist eine Eigenentwicklung von ZF. Das völlig neuartige Getriebekonzept ist der Inbegriff der „zweiten Getriebegeneration“. Die Flachbauweise bewirkt die Reduzierung des Strömungswiderstandes und ermöglicht einen größeren Kabinenraum. Um die Ausfallsicherheit zu erhöhen, ist die Anzahl der dynamischen Komponenten reduziert wurden und statt mit bisher drei arbeitet das FS108 mit zwei Untersetzungsstufen. Die Serienfertigung des FS108 läuft seit 1996, bis Ende 2016 wurden über 1.400 Getriebe bei ZFL produziert.
 
Hauptgetriebe FS108
Hauptgetriebe FS108
 Vollelektrische Blattwurzelsteuerung
Vollelektrische Blattwurzelsteuerung
Netzwerk Hessen-China Netzwerk Industriepark Kassel Güterverkehrszentrum Kassel Kassel-Welcome Kassel Visuell Competence Center Aerospace
Europäische Union
© 2017 Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH