Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel
Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Kassel

Kassel, Industriepark Kassel





Im Zentrum Deutschlands, direkt am Autobahndreieck Kassel, liegt einer der besten Standorte für Unternehmen: Der Industriepark Kassel. Er besteht aus fünf Bereichen:
 
  • dem Industriepark Kassel-Waldau
  • dem Güterverkehrszentrum Kassel (GVZ)
  • dem Gewerbegebiet Lohfelden mit dem neuen interkommunalen Gewerbegebiet „Am Lohfeldener Rüssel“
  • dem Gewerbegebiet „An der B 83“ in Fuldabrück-Bergshausen sowie
  • dem neuen Gewerbepark Kassel-Niederzwehren.

Mit einer Gesamtfläche von rund 550 Hektar ist er damit das größte zusammenhängende Areal für Industrie und Gewerbe in Nordhessen. Rund 500 Firmen mit über 10.000 Beschäftigten profitieren hier bereits von der zentralen Lage und dem integrierten Güterverkehrszentrum mit eigenem Umschlagbahnhof.

Der Industriepark Kassel ist über mehrere Anschlüsse direkt an die Autobahnen A 7, A 44 und A 49 angebunden. Der ICE-Bahnhof in Kassel-Wilhelmshöhe ist in 15 Minuten, der Kassel Airport in 25 Minuten, der Flughafen Paderborn in 55 Minuten erreichbar. Vorbildlich sind auch die ÖPNV-Verbindungen zum Oberzentrum Kassel und in die Nachbargemeinden, die mit ihrer Taktrate den Arbeitszeiten entsprechend angepasst sind.

 

Industriepark Kassel – Hier läuft was

Von Beginn an ist der Industriepark Kassel stetig gewachsen. Im Lauf der Jahre haben sich zahlreiche produzierende und exportorientierte Unternehmen, Global-Player der Logistik, Groß- und Einzelhandel, spezialisierte Dienstleister und Handwerksbetriebe angesiedelt. Bedeutende Bildungsinstitutionen sind ebenfalls hier ansässig, zum Beispiel das Bildungszentrum Kassel der Kammern oder die Berufsfachschule des Deutschen Zimmererhandwerks.

Über ein etabliertes Netzwerk kommunizieren die Firmen miteinander. Darüber hinaus werden vom Netzwerk-Management unterschiedliche Ver-anstaltungen organisiert, um das b2b-Geschäft vor Ort zu fördern. Mit der Fachkräfte-Messe "Regio-Up", dem Visitenkarten-Nachmittag "Industriepark-Dialog", dem einmal jährlich stattfindenden "Tag der offenen Tür" bis zum regelmäßigen Lauftreff liegen bewährte Formate dazu vor.
 

Neue Flächen verfügbar

Mit dem neuen Gewerbepark Kassel-Niederzwehren verfügt die Stadt Kassel über
weitere Flächen im Industriepark. Hier sind voll erschlossene Gewerbegrundstücke zur individuellen Bebauung erhältlich. Ergänzend stehen an unterschiedlichen Standorten im Industriepark auch bedarfsgerechte Mietflächen in privat geführten Liegenschaften und bestehenden Gebäuden zur Verfügung.








Größere Kartenansicht


 
Netzwerk Hessen-China Netzwerk Industriepark Kassel Güterverkehrszentrum Kassel Kassel-Welcome Perspektive 50plus Nordhessen Kassel Visuell Competence Center Aerospace
Europäische Union
© 2016 Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH